Akustiksysteme für keramische Bodenbeläge

Permanenter Lärm beeinflusst direkt die Gesundheit und verursacht innerlichen Stress. Eine Ausprägung davon stellt der Trittschall - besonders bei kermaischen Bodenbelägen - dar. Durch die vollflächige Verklebung der kermaischen Bodenbeläge mit dem Untergrund wird zwar eine hervorragende Geschall-Reduzierung geschaffen, jedoch wird der Schall-Impuls direkt in darunterliegende Räume weitergeleitet.

Neben der Hauptaufgabe der akustischen Trittschall-Verbesserung, muss ein dauerhaft intakter Verbund geschaffen werden, der nachhaltige Druckstabiltäten sowie problemlos intakte Oberflächen bewerkstelligen kann. Diese zusätzlichen, physikalisch-entkoppelnden Eigenschaften werden durch die sorgfältige Auswahl von Rohstoffen und deren erstklassiger Verarbeitung erreicht, denn nur ein dauerhaft funktionierendes System ist ein Garant für absolute Kundenzufriedenheit.

Erfahren Sie mehr und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Technische Details - Keramische Bodenbeläge

  • Dichten von 1.000 kg/m³ bis zu 3.500 kg/m³
  • Stärken von 1,50 mm bis zu 5,00 mm
  • Druckstabilitäten über 1.000 kPa (> 100 t/m²)
  • Dauerhafte Trittschall-Reduzierung bis zu 18 dB
  • Wärmedurchlasswiderstände v. 0,01 m²K/W
  • Brandklasse (ohne Oberbelag) bis Bfl-s1
  • Ideal für Sanierungsobjekte und Neubauten
  • Sehr geringe Aufbauhöhen
  • Absolut emissionsarm und gesundheitlich unbedenklich
  • Idealer Ausgleich von punktuellen Unebenheiten
  • Schafft größtmöglichen Wohnkomfort

Kundenindividuelle Produktlösungen

  • 100 % "Made in Germany"
  • Lieferung als Format- oder Rollenware
  • Einmalige Produkt- und Farbgestaltung 
  • Maßgeschneiderte Verpackungslösungen
  • Individuelle Alleinstellungsmerkmale

Ihre Vorteile

  • Long-Life-Performance (LLP) = absolut langlebig und widerstandfähig bei gleichbleibenden optischen sowie technischen Produkteigenschaften

  • Natural-Noise-Absorption (NNA) = kombiniert sehr gute, dauerhafte Gehschall-Reduzierung gleichzeitig mit hervorragender Trittschall-Reduzierung
  • Duroplastische Widerstandfähigkeit = duroplastischer Memory-Effekt und fast 100 %iges Produkt-Rückstellverhalten, d.h. keine Dickenminderung bei statischen und dynamischen Belastungen
  • Verwendung ökologischer, biogener Polyole = Produktkomposition bestehend aus bis zu 90 % natürlich vorkommenden Rohstoffen durch die Verwendung von besonderen Raps- und Rizinusölen
  • Geringste Emissionen = FREI VON Weichmachern, Asbest, Formaldehyd, Halogenen sowie Schwermetallen und erfüllt die VOC-Richtl. afsset A+, Bl. Engel sowie des AGBB-Schemas
  • Gesundheitlich absolut unbedenklich = Es sind weder Lösungsmittel, noch andere ozonschicht-schädigenden Substanzen enthalten
  • Mögliche Zertifizierungen = Blauer Engel, TFI TÜV, DIBt abZ, afsset A+, Emicode EC1+, …

Die Anwendung

  • Geeignet für Warmwasser-Fußbodenheizungen
  • Verlegung fixiert oder (vollflächig) verklebt möglich
  • Leichte Verarbeitung - Einfaches Zuschneiden mit einem Cutter-Messer
  • Keine besonderen Arbeitsschutzmaßnahmen notwendig
  • Einfache Entsorgung über den Hausmüll

Ihr Kontakt

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie sind daran interessiert mit uns in Kontakt zu treten? Für eine erste persönliche Beratung und individuelle Produktlösung, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt


Dies könnte Sie auch interessieren

Die WPT GmbH bietet Akustik- und Entkopplungssysteme für sämtliche Arten von Bodenbelägen:

AKUSTIKSYSTEME FÜR LAMINAT & PARKETT

mehr

AKUSTIKSYSTEME FÜR LVT & DESIGNNBÖDEN

mehr

AKUSTIKSYSTEME FÜR TEXTILE BODENBELÄGE

mehr